• Energiekosten sparen<br>mit effizienter Stall- und Hallendämmung

    Energiekosten sparen
    mit effizienter Stall- und Hallendämmung

  • slide
  • Energiekosten sparen<br>mit effizienter Stall- und Hallendämmung

    Energiekosten sparen
    mit effizienter Stall- und Hallendämmung

  • slide
  • slide

Innenausbau und Sanierung

POWERLINE® KD WLS 024/025 - Kellerdeckendämmung

powerline-kd.png

Dämmelement zur Deckendämmung, besonders geeignet zur nachträglichen Dämmung von Kellerdecken.
In Altbauten sind Kellerdecken meist ungenügend gedämmt. Die Folge sind kalte Fußböden und hohe Heizkosten. Eine nachträgliche Dämmung der Decke von oben scheidet wegen der begrenzten Bauhöhe an den Türen aus. Die beste Lösung ist die Dämmung der Kellerdecke von unten, damit bleiben die darüber liegenden Wohnräume unverändert.
Wegen der begrenzten Höhe der Kellerräume bietet POWERLINE® KD mit seinem sehr hohen Wärmedämmvermögen die optimale Deckendämmung mit geringen Konstruktionshöhen. Der Raumverlust ist im Vergleich mit anderen Dämmstoffen gering. Die besondere Ausführung der Dämmplatten mit abgerunderter Nut und Feder ermöglicht eine wärmebrücken- und versatzfreie Verlegung.

Produktvorteile

Produktmerkmale

  • hochwertige Wärmedämmung und
    Sichtdecke in einem Arbeitsgang
  • helle, attraktive Oberfläche
  • Kaschierung beidseitig mit
    diffusionsdichter Deckschicht
  • wärmebrückenfreie Dämmschicht
  • verdeckte Befestigung in den Plattenkanten
    mit zweiseitigen Dämmstoffkrallen oder
    Montage mit Dämmstoffdübel
  • Kantenausbildung: Quattro-Ausführung mit zweiseitig ummantelten Kanten oder umlaufend Nut und Feder
  • höchstes Wärmedämmvermögen
  • geringe Aufbauhöhen
  • Wärmeleitfähigkeitsstufe (WLS) 024 / 025
  • leicht zu transportieren
  • einfache Verlegung und Verarbeitung
  • geringes Gewicht und optimale Größe

Tellerschrauben.PNG

Befestigung mit Dämmstoff-Tellerschraube

POWERLINE® KD mit umlaufender Nut und Feder, 4 Stück Tellerschraube / Platte

Das Bohren der Dübellöcher erfolgt rechtwinklig zur Oberfläche gemeinsam mit der Dämmplatte. Je nach Untergrund werden geeignete Dübel auf die Schrauben aufgesetzt und in Durchsteckmontage im Untergrund verankert

Verdeckte Befestigung mit Dämmstoffkralle

POWERLINE® KD mit umlaufender Nut und Feder, 3 Stück Dämmstoffkralle DVK 15 / Platte

Dämmstoffkrallen in die Plattenkanten eindrücken und mit geeigneter Nagel- oder Schraub-Dübelkombination im Untergrund Decke befestigen.

Hinweise

Dämmplattenzuschnitte und Passstücke, z.B. zum Anschluss an Rohrleitungen, Durchdringungen etc. können mit Soudal-Dämmstoffkleber geklebt werden. Die Sicherheitsund Verarbeitungshinweise des Herstellers insbesondere zum Untergrund sind zu beachten


Polyurethan

Polyurethan.PNG

Die Umweltproduktdeklaration (EPD) nach ISO 14025 bietet die Informationsgrundlage zur Planung und Bewertung nachhaltiger Gebäude. In der Umweltproduktdeklaratin für unsere Produkte aus Polyurethan, EPD-IVP-20140207-IBE1-DE, werden neben Daten zur Energieeffizienz die Lebenszykluskosten und Emissionswerte angeben. Die Anforderungen des AgBB-Schemas für die Verwendung von Bauprodukten in Innenräumen werden sicher erfüllt.

Produktdaten.png

Weitere Informationen zur Innendämmung

Mehr in unserem Glossar:

Aktuelles

POWERLINE®Brilo ergänzt das Recticel-Produktsortiment für den Anwendungsbereich Stall- und Hallenbau. Die Hochleistungs-Dämmplatte, eingestuft in WLS 025, ist mit einer festen, extrem robusten Deckschicht ausgestattet und ermöglicht problemlos eine Reinigung mit dem Hochdruckreiniger.